HinterSCHNITTMALEREI mit Martin Frost

  • Workshop

8. November 2024 mit Martin Frost

Wir freuen uns über die einmalige Gelegenheit, den britischen Buchschnittmaler Martin Frost in Wien vorstellen zu können.

Die Hinterschnittmalerei ist eine britische Form der Buchschnittgestaltung und wurde jahrhundertelang von einigen BuchbinderInnen und KünstlerInnen ausgeübt. Diese geheimen Bilder können hinter dem Goldschnitt nur gesehen werden, wenn das Buch aufgefächert wird. Martin Frost übt diese Art der Malerei seit Jahrzehnten aus und hat mehr als 3500 Schnitte gestaltet. Zahlreiche Beiträge in verschiedenen Medien und Auszeichnungen waren die Folge.

Im Kurs werden alle Arbeitsschritte vom Einspannen des Buches, über Vorzeichnung, Malerei und Fertigstellung gezeigt und am eigenen Buch verwirklicht. Bücher im A5-Format mit vergoldetem Vorderschnitt können erworben werden. www.foredgefrost.co.uk

Mitzubringen zum Workshop sind Wasser- oder Aquarellfarben, ein Set Pinsel Größe 4 – 8, eine kleine Wasserschüssel, Bleistift, Radiergummi, A4-Papier und einige Ideen/Skizzen/Fotos zum Motiv, das gemalt werden soll. Aufgefächert ergibt der Buchschnitt etwa ein Seitenverhältnis von 4:1.

Workshopgebühr € 175,00

Samstag, 9. November 2024 von 9:00 – 12:00 und 14:00 – 18:00

Bitte geben Sie bei der Anmeldung an, ob Sie einen Buchblock mit vergoldetem Vorderschnitt um 35.- Euro vom Kursleiter kaufen möchten. Kurssprache ist Englisch, bei Bedarf wird übersetzt.

Split_double_Fore-edge_painting_on_a_1863_leatherbound_Works_of_Shakespeare.jpg
Split double fore-edge painting on a 1863 leatherbound work of William Shakespeare
Frost_in_studio.jpg
Martin Frost im Studio

Anmeldung

Ja, ich melde mich für den oben beschriebenen Workshop an.